10. inter­nationaler
deutscher

Steuer­berater­kongress
Polen

Krakau
29. / 30.09.2022

Als Pflichtfortbildung nach § 9 FBO geeignet!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 10. INTERNATIONALEN DEUTSCHEN STEUERBERATERKONGRESS – POLEN am 29. und 30. September 2022 in Krakau.

Polen ist nicht nur unser Nachbarland im Osten – es ist ein wichtiger Handelspartner der Bundesrepublik Deutschland und Standort mit großem Marktpotenzial. Damit steht Polen auch als Investitionsstandort bei einer großen Zahl der Mandanten im Mittelpunkt des Interesses. Ob Sie nun Mandanten mit privaten oder betrieblichen Investments in Polen begleiten oder gewinnen wollen oder ob Sie sich als Fachberater für Internationales Steuerrecht im polnischen Zivil- und Steuerrecht fortbilden möchten – der 10. DEUTSCHE INTERNATIONALE STEUERBERATERKONGRESS der Bundessteuerberaterkammer in Krakau bietet Ihnen ein informatives, praxisorientiertes und vielseitiges Fachprogramm.

Deutschsprachige Experten, die überwiegend aus Kanzleien in Polen kommen, referieren über die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen für Investitionen in Polen und haben dabei als erfahrene Praktiker vor allem diejenigen Fragen im Blick, die Steuerberater aus Deutschland ihren Mandanten beantworten wollen. Neben den Fachvorträgen besteht damit die Möglichkeit, direkt mit potentiellen Kooperationspartnern in Polen ins Gespräch zu kommen.

Und Sie haben vielfältige Gelegenheiten, die bezaubernde „Perle“ im Süden Polens kennenzulernen und Einblick in ihre bewegende Geschichte zu bekommen.

Kommen Sie nach Krakau – wir freuen uns auf Sie!

Donnerstag, 29. September 2022
(09:00 – 17:00 UHR)

09:00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Hartmut Schwab, StB/FB f. IStR
Präsident der Bundessteuerberaterkammer, Berlin
09:15 Uhr Grußwort
Dr. Michael Groß
Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland, Krakau
09:30 Uhr Steuerberatung in Polen –
Rahmenbedingungen, Berufsrechte etc.

Dr. Lars Gutheil, RA, Warschau
10:00 Uhr Steuerberatung in Polen – Rahmenbedingungen, Berufsrechte
Dr. Katarzyna Pawłowska, StB, Posen
10:15 – 10:45 Uhr Pause
10:45 Uhr Rechtliche Rahmenbedingungen für Investitionen in Polen insbes. Gesellschaftsrecht und Arbeitsrecht
Dr. Jörn Brockhuis, RA, Danzig/Essen
Christoph Garschynski, RA/adca prawny, Posen
11:45 Uhr Steuerliches Verfahrensrecht und Verhältnis Steuerpflichtiger / Steuerberater / Finanzbehörden in Polen
Steuerliche Meldepflichten

Małgorzata Brzoza, Juristin, Stettin
12:30 – 14:00 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Handels- und Steuerbilanzrecht in Polen
Wojciech Baucz, WP, Breslau
15:00 – 15:30 Uhr Pause
15:30 Uhr Die Besteuerung natürlicher und juristischer Personen in Polen – Einkommen- und Körperschaftsteuer
Prof. Dr. Adrian Cloer, StB/RA, Wiesbaden/Berlin
17:00 Uhr Ende des 1. Kongresstages

Freitag, 30. September 2022
(09:00 – 17:00 UHR)

REFERENT*INNEN

Prof. Dr. Adrian Cloer
StB/RA

Wiesbaden/Berlin

Univ.-Prof. Dr. Stephan Kudert

 Frankfurt (Oder)

Dr. Marc Jülicher
RA/FA f. StR

Düsseldorf

Ulrich Buschermöhle
Rentenberater

Frankfurt a. M.

Wojciech Baucz
Wirtschaftsprüfer

Breslau

Dr. Jörn Brockhuis
RA

Danzig/Essen

Małgorzata Brzoza

 Stettin

Dr. Lars Björn Gutheil
RA

Warschau

Dr. Katarzyna Pawlowska
StB

Posen

Pawel Suliga
StB

Osnabrück

Prof. Dr. Hartmut Schwab
StB/FB f. IStR

Berlin

Dipl.-Betriebswirt (FH) Dr. phil. Michael Groß

Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland, Krakau

Konrad Glapiak
Jurist

Posen

Christoph Garschynski
RA/radca prawny

Posen

Dipl.-Betriebswirt Volker Kaiser
StB

Berlin

RAHMENPROGRAMM

Mittwoch, 28. September 2022

Stadtführung durch die Altstadt Krakaus

14:00 – 17:00 Uhr

Segway-Tour durch die Altstadt

14:30 – 16:00 Uhr

Begrüßungsabend: „Typisch Polnisch“

19:00 – 22:00 Uhr

Donnerstag, 29. September 2022

Sightseeing-Bootstour auf der Weichsel und Besuch im Museum für Gegenwartskunst

10:00 – 12:30 Uhr

„Stadt der Könige, Stadt der Heiligen“ – Führungen im Königsschloss Wawel und im Krakauer Dom

14:00 – 16:30 Uhr

Leider derzeit ausgebucht!

Ein Abend in Kazimierz

19:30 – 23:00 Uhr

Freitag, 30. September 2022

Wieliczka – unterirdische Stadt

09:30 – 13:30 Uhr

Besuch im wieder eröffneten Czartoryski-Museum

10:00 – 12:30 Uhr

Krakau by night – Kneipen-, Bar- und Clubtour

19:00 – 23:00 Uhr

Leider derzeit ausgebucht!

Samstag, 1. Oktober 2022

Zakopane, Tatra-Hochgebirge und der Fluss Dunajec

08:00 – 18:00 Uhr

Leider derzeit ausgebucht!

Topographie und Logik der Vernichtung

09:00 – 16:00 Uhr

HINWEISE

Kongressort
Holiday Inn Kraków City Center
Wielopole 4
31-072 Kraków
Poland
Telefon: +48 12 619 0157
E-Mail: ccd@hik.krakow.pl

Kongressgebühren
Tagungsausweis: 745,00€
Frühbucherrabatt: 595,00 € bei Buchung bis zum 15. Juli 2022, jeweils zzgl. poln. Umsatzsteuer inklusive Unterlagen, zwei Mittagessen, Kaffeepausen und Tagungsgetränken.


Stornierungsgebühren
Tagungsausweis: bis zum 12. August 2022 100,00 € danach 200,00 €, ab dem 9. September 2022 ist keine Erstattung mehr möglich.
Rahmenprogramm: Erstattungen sind nur bei Weiterverkauf möglich.


Teilnahmebescheinigung
Sie erhalten nach dem Kongress ein Teilnahmebescheinigung.


Hinweis für Fachberater für Internationales Steuerrecht:
Der Kongress ist als Pflichtfortbildung gemäß § 9 Fachberaterordnung geeignet – 10 Zeitstunden.

ANMELDUNG / RESERVIERUNG

KONTAKT

Die Bundessteuerberaterkammer

Die Bundessteuerberaterkammer ist die gesetzliche Spitzenorganisation aller Steuerberaterinnen und Steuerberater

Die Bundessteuerberaterkammer vertritt die Gesamtheit der bundesweit mehr als 100.000 Steuerberater, Steuerbevollmächtigten und Steuerberatungsgesellschaften. Da alle Berufsangehörigen kraft Gesetzes Mitglied einer Steuerberaterkammer sind und alle Steuerberaterkammern die Bundessteuerberaterkammer bilden, ist diese die Vertreterin aller Steuerberater.

Die Bundessteuerberaterkammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts ist die Bundessteuerberaterkammer parteipolitisch neutral. Da sie zugleich die Interessen aller deutschen Steuerberater vertritt, haben ihre Stellungnahmen besonderes Gewicht.

Veranstalter:
Bundessteuerberaterkammer
Postfach 02 88 55
10131 Berlin

T:+49 30 240087-0
F:+49 30 240087-99
veranstaltung@bstbk.de
www.bstbk.de